AA

Irak: Explosion im Norden Bagdads

Eine schwere Explosion hat am Montagvormittag die irakische Hauptstadt Bagdad erschüttert. Über dem nördlichen Stadtviertel Waziria stehe eine große weiße Rauchwolke.

Dies berichtete ein Augenzeuge. Genauere Angaben lagen zunächst nicht vor.

Die Autokolonne des bulgarischen Präsidenten Georgi Parwanow ist während seines Überraschungsbesuchs am Sonntag bei den bulgarischen Soldaten im Irak von Schiiten beschossen worden. Das sagte Regierungssprecher Dimitar Zonew am Montag im Privatfernsehen bTV in Sofia.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Irak: Explosion im Norden Bagdads
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.