AA

Irak: Anschlag auf Innenminister

Bei einem Bombenanschlag auf einen Konvoi von Einheiten des irakischen Innenministeriums in Bagdad ist am Mittwoch mindestens ein Mensch getötet worden.

Innenminister Bayan Jabbor sei nicht in einem der Fahrzeuge gewesen, sagte ein Mitarbeiter der Behörde. Ein anderer Mitarbeiter sprach von zwei Todesopfern.

Die Fahrzeuge verließen den Angaben zufolge gerade den Ministeriumskomplex zum Tanken, als eine am Straßenrand gelegte Bombe explodierte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Irak: Anschlag auf Innenminister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen