AA

InterSky flog Skiurlauber aus Rotterdam ein

Bregenz - Die Billig-Airline "InterSky" mit Sitz in Bregenz hat am Samstag erstmals niederländische Skiurlauber von Rotterdam nach Friedrichshafen (Baden-Württemberg) geflogen.

InterSky werde die Strecke von Dezember bis März – also in der Skisaison – jeden Samstag bedienen, so InterSky-Geschäftsführer Claus Bernatzik in einer Aussendung. Er erwartete sich für die erste Saison mindestens 1.000 Passagiere aus den Niederlanden.

Die Wintersportorte seien von Friedrichshafen aus für die „Skiflieger“ leicht per Bus oder Zug erreichbar, so Bernatzik. Mehrere Reiseveranstalter bieten laut dem Airline-Geschäftsführer Skiurlaube in Vorarlberg unter dem Motto „Fly to ski“ an. Der Landesverband „Vorarlberg Tourismus“ unterstütze das Angebot über gezielte Werbung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • InterSky flog Skiurlauber aus Rotterdam ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen