Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

InterSky führt Online-Sitzplatzreservierung ein

Bregenz/Friedrichshafen (D) - Ab sofort können InterSky-Reisende bei einer Flugbuchung im Internet gleich auch ihren Sitzplatz reservieren. Während der Testphase bis Ende März ist der Service kostenfrei. Weitere Neuerungen bei der Online-Buchung sind in Planung.

Die österreichische Low-Fare-Airline InterSky bietet jetzt im Internet noch mehr Service: Reisende, die online unter www.intersky.biz einen Flug buchen, können ab sofort auch ihren Lieblingssitzplatz in der Maschine reservieren.

Während der Testphase bis zum 31. März ist der neue Service kostenfrei. Danach kostet die Sitzplatzreservierung für Fluggäste der Economy-Class fünf Euro pro Strecke, für Business-Class-Reisende bleibt der Service gebührenfrei.

Claus Bernatzik, Geschäftsführer der Bodensee-Airline, stellt außerdem weitere Neuerungen im Bereich der Online-Buchung in Aussicht: „Noch im Laufe diesen Jahres werden unsere Kunden nicht nur per Kreditkarte, sondern auch per Lastschriftverfahren bezahlen können. Der Betrag wird dann automatisch vom Konto abgebucht. Außerdem bieten wir künftig Gutscheine an, die unsere Kunden online kaufen und einlösen können”, verspricht Bernatzik.

Quelle: InterSky

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • InterSky führt Online-Sitzplatzreservierung ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen