AA

Intersky führt Kindertarife ein

Bregenz/Friedrichshafen - Bis zu ihrem zwölften Geburtstag fliegen Kinder bei InterSky ab sofort um 33 Prozent günstiger. Diesen Rabatt gewährt die Low-Fare-Airline von nun an dauerhaft auf alle Buchungen für die jungen Flugpassagiere.

Maria Bernatzik, Sales- und Marketingleiterin bei InterSky, verspricht sich von der Neuerung mehr Familien an Bord. Für die neue Buchungs-Variante wurde eigens eine Zusatzoption eingerichtet, die eine schnelle und einfache Reservierung ermöglicht.

Eine weitere Steigerung der Passagierzahlen erhofft sich auch der InterSky-Geschäftsführer Claus Bernatzik: „Mit den neuen Kindertarifen schaffen wir den Familien zusätzlichen finanziellen Spielraum. Außerdem profitieren unsere Gäste – und hier besonders die Familien – von kurzen Checkin-Zeiten und haben damit eine entspannte Reise”, so Bernatzik.

Für allein reisende Kinder gibt es bei InterSky einen persönlichen Begleitservice. Die Betreuung der Kids beginnt am Checkin und endet erst am Zielflughafen mit der Abholung durch die Familie. Buchbar ist der Service für Kinder zwischen fünf und elf Jahren mit einer Gebühr von 30 Euro pro Strecke.

Bereits von Anfang an gibt es bei InterSky auch für Kleinkinder bis 24 Monaten einen Sondertarif von 15 Euro pro Strecke (inkl. aller Gebühren). Das im Preis enthaltene Extra-Gepäck (Kinderwagen, etc.) ermöglicht besonders bequemes Reisen mit den Kleinsten.

Informationen: www.intersky.biz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Intersky führt Kindertarife ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen