Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Internet-Voyeur verurteilt

Ein Internet-Voyeur ist am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch verurteilt worden. Der 20-Jährige hatte ein Mädchen dazu gezwungen, sich vor einer Internet-Kamera im Intimbereich zu streicheln.

Der 20-jährige Zivildiener soll ein 13-jähriges Mädchen via Internet-Chat aufgefordert haben, ihm seine Brüste zu zeigen. In weiterer Folge wollte er auch, dass sich das Mädchen vor der Internet-Kamera im Intimbereich berührt. Falls nicht, drohte er, sie bei ihrem Vater zu verpetzen.

Der Rankweiler wurde laut ORF zu vier Monaten bedingter Haft verurteilt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Internet-Voyeur verurteilt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.