Internationales Flair am Marktplatz in Rankweil

Rankweil - Traumhaftes Wetter und tropische Temperaturen lockten hunderte Besucher an den Marktplatz um den Hauch der großen weiten Welt beim 8. Fest der Kulturen mitten in Rankweil zu genießen.

Um 11.00 Uhr eröffnete Bürgermeister Hans Kohler sowie Vizebürgermeister Franz Abbrederis, mit Unterstützung der Jugendkapelle Rankweil, das mittlerweile 8. Fest der Kulturen und luden zu einer kulturellen und kulinarischen Rundreise der besonderen Art.
Die zahlreichen Besucher genossen einen Tag voller Tanz, Musik und kulturellen Begegnungen. Folkloregruppen aus Afrika, der Türkei, Polen, Bosnien, Italien, Kroatien, Serbien, Slowenien, und natürlich auch aus Vorarlberg waren gekommen, um gemeinsam ein buntes, beschwingtes Fest zu feiern.
Jede Volksgruppe präsentierte sich mit ihren traditionellen Trachten, Liedern, Tänzen, Speisen und Getränken.
Mit landestypischen, kulinarischen Köstlichkeiten ließen sich die begeisterten Besucher verwöhnen. Nach Herzenslust wurde probiert, verkostet und geschlemmt.
Unter dem Motto UBUNTU – ACHTSAMES MITEINANDER beteiligte sich SOS-Kinderdorf am Fest der Kulturen in Rankweil mit einem Spiele- und Informationszelt. Im Mittelpunkt standen die Kinder in China und in Kambodscha. Alle Kinder konnten sich in der Kunst des Jianzi üben und dieses traditionelle Spielzeug selbst herstellen.
Alle Besucher waren restlos begeistert und freuen sich bereits aufs nächste Jahr!

Veranstalter: Marktgemeinde Rankweil – Kulturreferat

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Internationales Flair am Marktplatz in Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen