AA

Internationaler Diezano Hallencup 2009

Internationaler Diezano Hallencup 2009
Internationaler Diezano Hallencup 2009

Der im November 2009 durchgeführte Internationale DIEZANO Hallencup des FC Fohrenburger Rätia Bludenz wurde wiederum zum sportlichen Höhepunkt der Herbstsaison.

Über 500 Jugendspieler aus der Schweiz, Lichtenstein, Deutschland und Vorarlberg in den Altersgruppen U8 bis U12 präsentierten an 2 Tagen ihr fussballerisches Können vor den zahlreich anwesenden Zuschauern. Unter Ihnen schenke auch Bürgermeister Manfred Katzenmayer dievolle Aufmerksamkeit den Ballkünstlern. Vorarlberg –Akademietrainer Lassat Chaabi zeigte sich durchaus von den gezeigten Leistungen der Jungfussballer begeistert und lobte nicht nur alle Spieler des Turniers sonder überreichte ihnen auch persönlich die Medaillen bei der Siegerehrung.

Als einer der Höhepunkte für die jungen Spieler des Turniers war sicher der perfekte Auftritt von Bundesligaschiedsrichter Thomas Gangl. Er leitete souverän das Finalspiel in der Altersgruppe U10.

Die Spielereltern des FC Fohrenburger Rätia Bludenz sorgten unter der Leitung von Rainer Wimmer mit einem perfekten Angebot in dem eigens dafür eingerichteten Bistro für das leibliche Wohl der Besucher.

Chef-Organisator und Nachwuchsleiter Ingo Bickel der auch heuer dafür verantwortlich war, dass dieses Turnier perfekt durchgeführt wurde, feierte seinen 50-zigsten Geburtstag. Dazu gratuliert ihm der gesamt Rätia Nachwuchs und Rätia Vorstand.

Der Fohrenburger Rätia Bludenz bedankt sich beim Hauptsponsor Brauerei Fohrenburg sowie bei ALLEN Helfern und Funktionären für ihren Einsatz.

 

Quelle: Bernd Langebner

Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Internationaler Diezano Hallencup 2009
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen