AA

Internationale Skirennläufer am Bödele

Der Skiverein Dornbirn freut sich auf viele Zuschauer bei den FIS-Rennen am Lanklift.
Der Skiverein Dornbirn freut sich auf viele Zuschauer bei den FIS-Rennen am Lanklift. ©SV Dornbirn
Am 10. und 11. März 2018 veranstaltet der SV Dornbirn zwei Herren FIS-Slaloms.

Dornbirn. Nach siebenjähriger Pause werden endlich wieder FIS-Rennen am Bödele/Lanklift durchgeführt! Der Skiverein Dornbirn veranstaltet am Samstag, 10. und Sonntag, 11. März 2018 zwei Herren FIS-Slaloms mit zwei Durchgängen und erwartet einige internationale Läufer. 

Heimischer Ski-Nachwuchs

Am Start sind natürlich auch Läufer aus Vorarlberg – David Meier, Paul Vonier, Manuel Lipburger, Max Greber, Nicolas Lussnig, Noah und David Hackl, Lukas Feurstein und Noel Zwischenbrugger sind fix gesetzt. Eventuell auch am Start sind Matthias Graf, Julian Kienreich, Philipp Stockhammer und Thomas Dorner. „Das Rennen wird allerdings international besetzt sein – wir erwarten 50 bis 80 Läufer“, verrät Verena Hackl, Obfrau vom SV Dornbirn.

Läufer anfeuern

An beiden Renntagen werden zwei Durchgänge ausgetragen, jeweils ab 9.30 und ab 12.30 Uhr. Die Rennen finden in Zusammenarbeit mit der FIS, dem Vorarlberger Skiverband, der Dornbirner Seilbahngesellschaft und der Stadt Dornbirn statt. „Wir freuen uns auf zwei tolle Renntage mit Unterstützung durch ein großes heimisches Publikum“, so Verena Hackl. 

Infos unter www.sv-dornbirn.com

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Internationale Skirennläufer am Bödele
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen