Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Interkulturelles Frühstück

Großer Andrang beim gemeinsamen Frühstück
Großer Andrang beim gemeinsamen Frühstück

Bregenz. Die Initiativgruppe, die sich im Rahmen der Stadtteilversammlung Mariahilf gebildet hatte, lud zu einem interkulturellen Frühstück ein.

 

 

Menschen unterschiedlicher Herkunft brachten eine landestypische Speise mit. So entstand eine große Tafel mit kulinarischen Spezialitäten aus aller Welt. Über 80 Personen sind der Einladung gefolgt und ließen sich die feinsten Speisen gut schmecken. Es bot sich ein Bild großer kultureller Vielfalt, immerhin wohnen im Stadtteil Mariahilf Menschen aus 61 Nationen. Unter den Gästen befanden sich auch die Stadträtinnen Annette Fritsch und Ingrid Hopfner sowie Stadtvertreterin Roswitha Steger. Nach dem Erfolg der interkulturellen Initiative bleibt der Wunsch, dass die kulturelle Vielfalt, die beim gemeinsamen Brunch als Bereicherung empfunden wurde, auch im Alltag diese positive Resonanz entwickeln kann.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Interkulturelles Frühstück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen