Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Interessen wecken und Begabungen entdecken

Der gemeinnützige Verein FLIP bietet begabten und besonders interessierten Kindern die Möglichkeit, sich unter Gleichgesinnten mit dem Thema ihres Interesses zu beschäftigen.

Bettine Mosbacher, Elisabeth Rauscher und Evelin Breuß präsentierten nun das neue Herbst/Winter-Kursprogramm.

In den Kursen können die Kinder unter Anleitung von Experten in kleinen Teams lernen, arbeiten, forschen, experimentieren und kreativ tätig sein. Von Zirkusschule, Töpfern, Astronomie für junge Sternenfreunde bis zu Mathematischen Knobeleien reicht das umfangreiche Programm. Dabei werden die sozialen und intellektuellen Fähigkeiten gleichermaßen gestärkt und gefördert. Neue Freundschaften werden geknüpft. „Denn Glück ist im Grunde nicht mehr, als seine Fähigkeiten zu hundert Prozent auszuleben.“ Dieses Zitat von Mihaly Csikszentmihalyi nehmen sich die drei engagierten Frauen zum Leitsatz. „Denn gerade in der Begabtenförderung gibt es im Ländle noch viel zu tun.“

Infozeile: Der Verein FLIP-Begabungsförderung befindet sich in der Webergasse 45 in Dornbirn. Infos gibt es auch unter der Telefonnummer 05572 372204 bzw. per E-Mail: begabungsfoerderung@gmx.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Interessen wecken und Begabungen entdecken
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.