AA

Installateur mit künstlerischer Ader

Richard Blaas ist nicht nur als Installateur fleißig im Einsatz, sondern viele Stunden auch in seiner Kreativwerkstatt.
Richard Blaas ist nicht nur als Installateur fleißig im Einsatz, sondern viele Stunden auch in seiner Kreativwerkstatt. ©cth
Richard Blaas findet in der Kunst Ausgleich zum Alltag. Dornbirn. Die wenigen, freien Abendstunden von Richard Blaas gehören aktuell einer Stahlschale. Genau diese gilt es fertig zu bringen, denn Auftraggeberin ist keine Geringere als Ehegattin Ingrid. „Ich habe kürzlich eine Schale verkauft, die eigentlich meiner Frau auch sehr gut gefallen hat.
Installateur mit künstlerischer Ader

Gern hat sie die nicht hergegeben, deswegen bekommt sie jetzt eben eine neue“, schmunzelt Blaas. Kein Problem für den kreativen Dornbirner, denn Richard Blaas sorgt nicht nur für warme Wohnzimmer und frei Abflussrohre – er ist seit über 40 Jahren als Installateur tätig – nein, seine eigentliche Leidenschaft ist seit jeher die Kunst. „Angefangen hat alles schon in meinen Lehrlingszeiten. Da habe ich ständig irgendwelche Sachen aus den verschiedensten Materialien gefertigt. Auf Wunsch schon einmal auch Vorhangstangen für die Frau Mama“, erinnert er sich. So richtig Fahrt nahm die künstlerische Laufbahn dann knapp vor 16 Jahren auf. „Mir kamen ein paar alte Eisenteile in die Hand, die eigentlich im Abfall landen sollten. Das war mir aber irgendwie zu schade und so entstand eben kurzerhand ein Kunstwerk daraus“, so viel zu den Anfängen als Kunstschaffender. Heute verfügt Blaas über ein eigenes Atelier, das er mit seinem Installationsbüro perfekt verbinden konnte. Mit der Eröffnung des neuen Geschäftes inklusive riesigem Ausstellungsraum, ging für ihn ein Traum in Erfüllung. „Ich war ja die ganzen Jahre ziemlich fleißig und bei mir zuhause haben sich die Kunstobjekte regelrecht gestapelt“, lacht der sympathische Kreative. Aber auch der neu gewonnene Platz wird fleißig gefüllt. Inspiration für seine Schaffenskraft liefern Ausstellungen und ganz einfach der Alltag. Vom Riesenfisch aus Stahl, dekorativen Schalen, Bilder, Kerzenständer bis zum weihnachtlichen Engel – die Ideenvielfalt im Atelier im Beckenhag kennt keine Grenzen. „Es gibt praktisch nichts was vor mir sicher ist und nicht künstlerisch umgesetzt wird“, so Blaas. Feuer, Stahl, Steine und Wasser haben auf ihn seit jeher eine Faszination ausgeübt. Mit seinen Skulpturen und Plastiken versucht er seine Ideen und Gedanken in eine sichtbare Form aus hartem, zähem Stahl zu bringen. Unzählige Räume und Wohnzimmer hat Richard Blaas inzwischen mit seinen Objekten verschönert, inklusive der eigenen vier Wände – wie erwähnt, Gattin Ingrid ist immer noch sein größter Fan. 

Zur Person:
Richard Blaas
Beruf: Installateur
Geboren: 1957 in Dornbirn
Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
Hobbys: Motorradfahren, Zeit auf meinem Boot verbringen

Werdegang:
1971-76 Lehre als Heizungsbauer und Installateur
1980 Meisterbrief Heizung/Sanitäre/Lüftung
1985 Eigener Betrieb in dieser Branche
1997 Erste „Kunstwerke“ aus Metallresten
Seit 2003 verschiedene Ausstellungen
2008-2010 Bau eines Ateliers mit Ausstellungsraum
2011 Offizielle Eröffnung

Kontakt: atelier metallART, Beckenhag 19, 6850 Dornbirn
Öffnungszeiten nach. tel. Vereinbarung, 0699/10058706

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Installateur mit künstlerischer Ader
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen