AA

Insolvenzverfahren gegen Huber Textil GmbH eröffnet

Feldkirch - Gegen die Huber Textil GmbH, mit Sitz in Feldkirch, wurde am Dienstag das Konkursverfahren am Landesgericht Feldkirch eröffnet. Die Heimtextil-Firma hat rund 480.000 Euro Schulden.

Die Huber Textil GmbH in Feldkirch betreibt die Herstellung und den Großhandel mit Heimtextilien. Die Höhe der Schulden belaufen sich laut KSV1870 auf rund 480.000 Euro, wobei der Schuldner über Liegenschaftsbesitz verfüge.

Welche Gründe zu dieser Zahlungsunfähigkeit geführt haben, gehe aus den bislang vorliegenden Unterlagen nicht hervor.

Die Gründung des Unternehmens geht auf das Jahr 1981 zurück.

Die Verfahrenseröffnung erfolge über Antrag von dritter Seite.

Über die Möglichkeit einer Unternehmensfortführung werde vom Masseverwalter kurzfristig zu entscheiden sein.

Der KSV1870 bietet allen Gläubigern an, sie in diesem Fall zu vertreten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Insolvenzverfahren gegen Huber Textil GmbH eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen