Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ins Schleudern geraten

Am Sonntag Vormittag kam ein 16-jähriger Autolenker aus Krumbach aus noch unbekannter Ursache ins Schleudern, über-schlug sich und kam auf dem Autodach liegend zum Stehen.

Am Sonntag gegen 8:15 fuhr ein 16-jähriger Krumbacher mit einem Pkw von Krumbach Richtung Langenegg. Auf der Höhe vom Gasthaus “Schulhus” kam der junge Mann aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern. Das Auto überschlug sich und kam in Folge auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Mann wurde nur leicht verletzt, am Pkw entstand Totalschaden. Gegenüber der Polizei gab der Jugendliche sein Alter zuerst mit 19 Jahren an. Diese Lüge wurde jedoch schnell aufgedeckt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ins Schleudern geraten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.