AA

Innovative Datensicherung für Vorarlbergs Wirtschaft

Die neue Backup-Lösung wurde gestern Abend Partnern und Kunden von Highspeed Business im Medienhaus präsentiert.
Die neue Backup-Lösung wurde gestern Abend Partnern und Kunden von Highspeed Business im Medienhaus präsentiert. ©VOL.AT/ Steurer
Schwarzach - „Highspeed Business“ stellt neue und kosten­günstige Backup-­Lösung vor.
Bilder der Veranstaltung
Infos zur Back-up-Lösung

Die Situation kennt jeder Computer-Nutzer: Ein falscher Mausklick oder ein Hardware-Fehler – und alle Daten von Bildern über Musik bis hin zu privaten Dokumenten sind weg. Was in den eigenen vier Wänden bereits ein Ärgernis ist, kann für ein Unternehmen existenzielle Auswirkungen haben. Entsprechend wichtig sind funktionstüchtige und zuverlässige Backup-Lösungen im Business-Bereich.

Wichtiges Thema

„Datensicherung ist vor allem in kleineren und mittleren Unternehmen ein häufig vernachlässigtes Thema, obwohl man auch hier von der permanenten Verfügbarkeit und der Integrität der Daten abhängig ist“, erklärt Burkhard Kresser, Leiter ISP Business und Consulting von Highspeed Business. In Zusammenarbeit mit IBM hat Highspeed Business, ein Unternehmen der Medienhaus-Gruppe, eine für Vorarlberg maßgeschneiderte Backup-Lösung entwickelt: Die Anschaffung teurer Hardware wird damit überflüssig, entsprechendes Know-how ist nicht notwendig. „Unsere Backup-Lösung garantiert eine maßgeschneiderte Datensicherung“, betont Kresser. „Highspeed Online Backup“ heißt das innovative Produkt des Unternehmens. Als Vorbild diente die dänische Firma „Front-safe“, die sehr erfolgreich ein Online-Portal zur Datensicherung etabliert hat. Innerhalb weniger Jahre sei das Unternehmen zum größten Backup-Service-Anbieter des Landes avanciert. Inzwischen erledigt das Front-safe-Portal zuverlässig jeden Tag das Backup von mehr als 10.000 Servern bzw. 1 Petabyte (1000 Terabyte oder 1.000.000 Gigabyte) an Daten. Dass das Online-Backup auch hierzulande einwandfrei funktioniert, beweist die Medienhaus-Gruppe seit Jahren. Die Daten der Medienhaus-Standorte im Ausland werden jede Nacht verschlüsselt auf die Server in Schwarzach übertragen und gesichert.

Namhafte Partner

Der Vertrieb und die Wartung von „Highspeed Online-Backup“ erfolgt über namhafte Partner in Vorarlberg, die Daten werden im Rechenzen­trum in Schwarzach verwaltet – ein Rund-um-die-Uhr-Zugriff auf die gesicherten Daten werde gewährleistet. Und was passiert bei einem System-Crash des Kunden? „Per mobilem Server gelangen die gesicherten Daten zurück auf die Rechner“, erklärt Kresser. „Highspeed Online Backup“ ist für acht Euro pro Server und Monat und je ein Euro pro Gigabyte und Monat bei den Vorarlberger Partnern erhältlich.

(VN)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Innovative Datensicherung für Vorarlbergs Wirtschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen