AA

Innenstadt wird zur Bühne -

Die "Lange Nacht" bildet den Auftakt zum "New-Orleans-Festival".Vom 21. bis 25. Mai findet eine in der Bodenseeregion einzigartige Veranstaltung zum zehnten Mal statt: Das New-Orleans-Festival in Bregenz. Chucky C. Elam, "The King of Feelgood" aus New Orleans und viele weitere Top-Musiker kommen zur Jubiläumsveranstaltung und bringen feinstes Südstaaten-Flair in die Stadt. Die Kornmarktstraße verwandelt sich für drei Tage in die "Little Bourbon Street". Auf zwei Bühnen zeigen heimische Gruppen und die Musiker aus New Orleans ihr Können. Legendär sind die Auftritte des Sängers, Saxophonisten und Entertainers Chucky C.

Neu sind in diesem Jahr die Zigarren-Lounge für Genießer, die Hurricane-Cocktailbar und die Voodo-Weinbar. Zudem wurde die Gestaltung der Außenbars überarbeitet. „Bewährtes haben wir erhalten und mit Neuem ergänzt“, verrät Michael Dünser, Ge-schäftsführer der Bregenz Tourismus & Stadtmarketing GmbH. Insgesamt gibt es an fünf Tagen ein hochkarätiges Musikprogramm. Und das bei freiem Eintritt.
Das Festival beginnt mit der legendären „Langen Nacht der Musik“ am 21. Mai. 17 Bands in ebenso vielen Bregenzer Lokalen bieten gratis Live-Musik – von Blues, Country, Jazz, Funk, Soul über Rock & Pop bis zu Latin. Novum: Erstmals spielt im „Blues-Bus“, der kostenlos alle Lokale verbindet, die Live-Band Charly Moos & Ossi Weber.
Ab Donnerstag, 22. Mai werden heimische Bands und Musiker aus New Orleans mu-sikalisch eine Atmosphäre entstehen lassen, die in der gesamten Region als einzig-artig bekannt ist. Highlights sind unter anderem die Auftritte von Chucky C. & Clear-ly Blue, die Gospel-Messe und der Gospel-Brunch im Musikpavillon.
„Was im Jahr 1999 auf kleiner Bühne am Leutbühel begann, hat sich zu einer der beliebtesten Musikveranstaltungen in der Region entwickelt“, freut sich Markus Lin-der rückblickend. Damals hatte er gemeinsam mit Michael Dünser das Festival initi-iert.
Aufgrund des Festivals wird die Kornmarktstraße für den gesamten Verkehr gesperrt (22.5. ab 8 Uhr bis 25.5. 14 Uhr). Die Stadtbuslinien 1 und 3 werden an diesen Ta-gen über die Seestraße geführt und bedienen die Landbushaltestellen: Haltestelle Inselstraße beidseitig, Haltestelle Hafen stadteinwärts.
Weitere Informationen unter www.bregenz.ws und 0043 5574 – 4959 0
Programm / Factbox: – 10. NEW ORLEANS FESTIVAL BREGENZ – 21. – 25. Mai 2008

MI, 21. Mai, Bregenzer Innenstadt
ab 21:00 Lange Nacht der Musik

DO, 22. Mai, schoeller 2welten
11:00 ‘New Orleans-Brunch’ mit
CHRISTOF WAIBEL & THE SOUL MATES – New Orleans Funk

DO, 22. Mai, Kornmarktstraße alias ‚Little Bourbon Street’
17:30 Gee K. & THE SWINGING PARTY BAND – Soul, Swing
18:30 DEEP IN THE BLUES – Blues-Rock
20:30 THE MARKUS LINDER BLUES BAND
feat. THE VORARLBERG BLUES ALL STARS – Rhythm´n´Blues
mit Michael Köhlmeier, Rolf Aberer, Gunar Franzoi, Waltraud Köttler, Tschako, Mi-chaela Lutzmayer, Johannes Bär, Chucky C.

FR, 23. Mai, Innenstadt
14:00 STB DIXIE TRAIN MARCHING BAND – Marching Band
Kornmarktstraße
17:30 BLUE MONDAY BLUES BAND – Blues
18:30 S´FUNKT – Funk & Soul
20:30 CHUCKY C. & CLEARLY BLUE – Rhythm´n´Blues

SA, 24. Mai, Kornmarktstraße
10:30 ‚Dixie-Frühschoppen’ im Kornmesser-Garten
VAL RENO JAZZ BAND – Dixieland
17:30 BIG BEAT – Boogie & Blues
18:30 GEORGE NUSSBAUMER & FRIENDS – Soul & Blues
20:30 CHUCKY C. & CLEARLY BLUE – Rhythm´n´Blues

SO, 25. Mai, Pfarrkirche Mariahilf
09:00 Gospel-Messe mit GAIL ANDERSON & GOOD VIBRATIONS

Musikpavillon
10:30 Gospel-Brunch mit
CHUCKY C. & CLEARLY BLUE feat. GAIL ANDERSON (Vocals)

Der Eintritt ist an allen Tagen frei!

Künstlerische Leitung, Programmgestaltung und Moderation:
MARKUS LINDER

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Innenstadt wird zur Bühne -
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen