Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Info-Broschüre zum Thema Kokain

Die Verbreitung von Kokain ist nach den Erkenntnissen des Suchtkrankenhauses Stiftung Maria Ebene in den vergangenen Jahren in Vorarlberg drastisch angestiegen.

Aus diesem Grund hat das Krankenhaus in Zusammenarbeit mit der Koordinationsstelle für Suchtprophylaxe (Supro) eine Informationsbroschüre zum Thema Kokain herausgegeben.
„Wir sind mit einer Welle von einschlägigen Delikten und Gerichtsverfahren konfrontiert, die darauf verweist, dass in dieser Szene derzeit viel geschieht und wir nur die Spitze des Eisbergs erkennen können“, teilte das Krankenhaus am Wochenende mit. Mit der Broschüre soll mehr Aufmerksamkeit auf diese so genannten Modedroge gelenkt werden, um den notwendigen öffentlichen Diskussionsprozess aufrecht zu halten.

Die Bevölkerung soll durch sachliche Information die Möglichkeit erhalten, ihr persönliches Wissen mit dem Stand der medizinischen und wissenschaftlichen Forschung zu vergleichen, Urteile und Vorurteile zu überprüfen. Gleichzeitig können Interessierte etwas über Möglichkeiten der Beratung und Therapie erfahren und für den Bedarfsfall auch Adressen und Kontaktmöglichkeiten finden, teilten die Stiftung Maria Ebene und Supro mit. Die Broschüre kann gratis bei Supro (Moosmahdstraße 4, A-6850 Dornbirn, Telefon: 05572- 55155, Telefax: 05572-55155-15) bezogen werden.

Die Stiftung Maria Ebene gibt in regelmäßigen Abständen themenbezogene Informationsbroschüren über Sucht und verwandte Phänomene sowie über die Vorbeugung, Beratung und Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen heraus. Dabei wird umfassend auf die lokale Situation eingegangen und auf die Angebote des Landes und der Stiftung hingewiesen. In der Schriftenreihe wurden bisher unter anderem die Themen „Spielsucht“, „Frauen und Alkohol“, „Sucht im Alter“ und „Sucht und Kreativität“ behandelt.

Link zum Thema:
www.mariaebene.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Info-Broschüre zum Thema Kokain
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.