Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Info-Abend der Kindergruppen "Ringareia"

Gemeinsamens Spielen, Basteln, Singen in den Kindergruppen "Ringareia".
Gemeinsamens Spielen, Basteln, Singen in den Kindergruppen "Ringareia". ©TF

Die privaten Kindergruppen “Ringareia” laden am kommenden Dienstag, den 1. Februar, um 20 Uhr zu einem Informationsabend im Sozialzentrum SeneCura Markt, Angelika-Kauffmann-Straße 6.

“Ringareia” bietet ganzjährig zwei- bis fünfmal pro Woche von 7.30 bis 12.30 Uhr eine Kleinkinderbetreuung für Zwei- bis Vierjährige an. Von Oktober bis Juni treffen sich Kinder ab drei Jahren ein- bis zweimal wöchentlich in den Kinderspielgruppen und in den Waldspielgruppen. Eltern-Kind-Gruppen einmal pro Woche für 0 bis 3-Jährige und der Offene Treff jeden Mittwoch um 16.30 Uhr im SeneCura Markt für Kinder ab 0 Jahren und ihre Betreuungspersonen sowie “Freies Malen” nach Arno Stern einmal wöchentlich für Kinder ab drei Jahren komplettieren das “Ringareia”-Angebot.
Darüber hinaus vermitteln die Kindergruppen “Ringareia” auch ausgebildete Babysitter (Kontakt: Heike, Tel.: 0650/5610801). Bei den verschiedenen Kleinkinder-, Kinder- und Waldspielgruppen, beim Offenen Treff und den Eltern-Kind-Gruppen von “Ringareia” sind Kinder aus allen Kulturen willkommen. “Ein besonderes Anliegen ist uns seit jeher auch die Teilnahme von Kindern mit Behinderungen”, so “Ringareia”-Obfrau Andrea Fritz und GF Mag. Sylvia Hämmerle.
Anmeldungen für das “Ringareia”-Betreuungsjahr 2011/12 sind beim Info-Abend am 1. Februar oder am 15. Februar von 14 bis 17 Uhr in den SeneCura-Sozialzentren Markt und Herrenried möglich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Info-Abend der Kindergruppen "Ringareia"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen