AA

INDO – so heißt der neue Jugendinfokalender

Studentenlayout der FH Vorarlberg dient als Grundlage für die neue Jugendinfo.

Dornbirn. Der seit 1994 bestehende Jugendinfokalender ist ein wichtiges Medium und Sprachrohr der Stadt Dornbirn an die Jugendlichen im Alter von 14 bis19 Jahren. Jetzt gibt es eine neue Version: frecher,  jugendlicher und bunter im Design.

Mit acht InterMedia-Studententeams aus dem zweiten Semester  beteiligte sich die Fachhochschule Vorarlberg an dieser Neugestaltung. Die Ergebnisse waren bunt, schrill, außergewöhnlich und vor allem beeindruckend. Nach einer speziellen Präsentation der Endergebnisse wurde bei einem Jugendmitbestimmungsprozess ein „Sieger“ ernannt. Schnell war klar, dass die Arbeit von Melanie Ammann, Maximilian Kern und Oliver Bedogg mit ihrem INDO begeistert und überzeugt hat. Die Arbeit der drei Student/innen wird Grundlage für das Layout des künftigen INDO sein. „Was die Gestaltung prägt und auszeichnet ist die Wahl eines starken und auffälligen Farbkonzepts und die selbst gezeichneten Illustrationen, die dem neuen Jugendinfokalender  INDO eine jugendliche und einzigartige Anmutung verleihen.“ sagt Prof. Petra Eckelmann.

 

Bereits die nächste Ausgabe im Jänner 2013 wird im „neuen Kleid“ erscheinen und an ca. 4000 Jugendliche und Jugendnetzwerkpartner versendet. Bei der Produktion des INDO konnten die Studenten hautnah miterleben, wie ein solcher Prozess von der Theorie in die Praxis übergeht.

Statements:

Prof. Lutz Krause:
„Die Studenten hatten hier eine sehr gute Möglichkeit, ihr zu erlernendes Basiswissen in Layout und Typografie ganz praktisch anzuwenden und trotzdem alle ihre Ideen ohne Einschränkungen einzubringen – Dank der Offenheit der Stadt Dornbirn! Alle beteiligen Studenten haben von diesem Gestaltungsprozess gelernt und profitiert.“

Stadtrat Guntram Mäser:
„Der neue Jugendinfokalender INDO ist ein wichtiges Medium des Dornbirner Jugendnetzwerkes und ein zentrales Sprachrohr zu unseren Dornbirner Jugendlichen.“

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • INDO – so heißt der neue Jugendinfokalender
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen