AA

Indien hautnah

Marina Jasarevic (5. von links) und Familie
Marina Jasarevic (5. von links) und Familie ©Prof. Weber/HAK Feldkirch
Indien hautnah

Am 18. November 2011 fand in der Handelsakademie/Handelsschule Feldkirch eine ganz besondere Veranstaltung statt. Marina Jasarevic, Schülerin der 2b Handelsschule, hat in eindrucksvoller Weise ihr Interesse an Indien präsentiert. Viele Informationen zum Land, der Kultur und den Menschen wurden geboten. Marinas Familie hat dabei eine ganz besondere Rolle gespielt. Die ganze Familie Jasarevic hat sich in traditioneller indischer Kleidung präsentiert und hat damit den Zuhörerinnen und Zuhörern einen direkten Blick auf die edlen Kostüme gewährt. Ein besonderes Highlight der Veranstaltung war Marinas große Leidenschaft – der Bollywood-Tanz. Rund 80 Besucherinnen und Besucher waren von der Tanz-Performance, die Marina zum Abschluss ihrer Präsentation geboten hat, restlos begeistert.

Die Veranstaltung ist Teil des an der Handelsschule Feldkirch laufenden Programms „Innovationssparbuch“. Dabei besuchen Schülerinnen und Schüler der zweiten Handelsschulklassen verschiedenartigen Veranstaltungen, die außerhalb des normalen Stundenplans stattfinden. Die im Innovationssparbuch dokumentierten außerschulischen Aktivitäten sollen Offenheit, Neugier, Initiative und Interesse der Schülerinnen und Schüler demonstrieren. Wichtige Eigenschaften, die von Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber gefordert werden.

Interesenten an einem Indien-Vortrag wenden sich bitte an die HAK Feldkirch, Prof. Monika Drexel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Indien hautnah
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen