AA

In Rankweil endet die „Kreidezeit“

Die herkömmlichen Schultafeln gehören auch in Rankweil bald der Vergangenheit an
Die herkömmlichen Schultafeln gehören auch in Rankweil bald der Vergangenheit an ©Michael Mäser - Symbol
Auch an den Mittelschulen Rankweil werden die herkömmlichen Schultafeln durch Smartboards ersetzt.

Rankweil. Die Zeit von Kreide und Schiefertafel gehören auch in Rankweil bald der Vergangenheit an – in der Mittelschule Ost und West werden die Unterrichtsklassen mit 36 interaktiven Schultafeln (Smartboards) ausgestattet. Diese ersetzen künftig die herkömmlichen Tafeln und eröffnen den Schülern eine neue „smarte“ Unterrichtswelt. Die Installationsarbeiten und Anschaffungskosten werden mit rund 375.000 Euro beziffert, wobei die Investitionen mit rund 28 Prozent vom Land gefördert werden. Umgesetzt werden die Arbeiten zu Beginn der Sommerferien. „Damit können sich die Lehrpersonen in den letzten beiden Ferienwochen einarbeiten und zum Schulstart einen sinnvollen Einsatz der Tafeln garantieren“, freut sich auch Direktor Franz-Josef Böhler von der Mittelschule Rankweil-West auf das neue „Tafel-Zeitalter“. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • In Rankweil endet die „Kreidezeit“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen