Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

In eigener Sache: VOL.AT ab sofort mit extragroßen Bildern und Videos

Kleine, feine Änderungen auf VOL.AT erwarten den Besucher: Russmedia-Digital-Geschäftsführer Gerold Riedmann über die größere Darstellung von Bildern und Videos - und verbesserte Ladezeiten.


Wir starten mit deutlich spürbaren Verbesserungen in die neue Woche. Diashows und Videos werden nun wesentlich größer dargestellt – VOL.AT ist aber gleichzeitig wesentlich schneller geworden.

VOL.AT mit extragroßen Bildern

Seit heute nutzen die Bilder in den Diaserien auf VOL.AT als sogenannte “Lightbox” das ganze Browserfenster, um eine größtmögliche, brillante Darstellung sicherzustellen. Wir möchten dadurch den gestiegenen Ansprüchen in Sachen Auflösung Rechnung tragen. Durch besondere Lademechanismen erscheinen Bilder schneller am Bildschirm – und können auch schneller durchgeblättert werden. Die große Anzeigen wird genutzt, wenn die Bilder in ausreichender Qualität verfügbar sind. 

Zum Blättern genügt ein Klick auf’s Bild, es können auch die Cursor-Tasten (rechts, links) auf der Tastatur verwendet werden – und wenn Sie diese Zeilen auf dem iPad lesen, stehen auch die üblichen Gesten (“swipen”) zur Verfügung. Bilderserien lassen sich am PC über die Escape-Taste oder wie gewohnt per Mausklick (auf das “X” rechts oben klicken, oder auf den abgegrauten Bereich) wieder schließen. Wir werden diese Funktion nach und nach für alle Bereiche der Webseite zur Verfügung stellen.

Neue Bilderserien – hier ausprobieren

YouTube-Videos wesentlich größer

VOL.AT ist im September als Premium-Partner von Youtube komplett auf die Google-Technologie umgestiegen, was für die User Vorteile in Sachen Geschwindigkeit, Bildqualität und Verfügbarkeit auf mobilen Geräten bringt. Nun werden die Videos auf der Startseite auch (wenn es Ihre Verbindung und die vorliegende Videoauflösung zulässt) erheblich größer dargestellt (und ohne, dass die ganze Seite neu geladen werden muss, was auch wieder einige Sekunden Verbesserung bringt!).

Videos – hier ausprobieren 

Geschwindigkeit auf VOL.AT

Unsere User haben angeregt, dass wir an der Geschwindigkeit von VOL.AT arbeiten sollen. Eine Performance-Gruppe aus Softwareentwicklung und IT hat im Verlauf der vergangenen 12 Monate kontinuierlich an der Ladegeschwindigkeit der Startseite gearbeitet, Millisekunde um Millisekunde herausgeholt. Optimierungen in der Serverfarm, Änderungen in der Ladereihenfolge, das gleichzeitige Ausführen mehrere Anforderungen und weitere Verbesserungen unter der Motorhaube haben dazu geführt, dass VOL.AT heute doppelt so schnell lädt als noch vor einem Jahr. 
Qualitätsverbesserung ist eine stetige Aufgabe, so wurde bei VOL.AT noch nie so viel in Mitarbeiterweiterbildung und Entwicklung neuer Services investiert wie heuer. Das Internet, in Verbindung mit mobilen Geräten, ist längst das Nummer-Eins-Medium, wenn es um Schnelligkeit geht: das hat die VOL.AT-Redaktion heuer vielfach bewiesen, sei es bei der Testamentsaffäre live aus dem Gericht oder bei der US-Präsidentschaftswahl live aus Washington. Unsere Anstrengungen führen dazu, dass sich VOL.AT immer weiterentwickelt, niemals stehen bleibt. Und damit dürfen Sie sich in den kommenden Wochen auch auf weitere Verbesserungen freuen.

Gerold Riedmann
Geschäftsführer Russmedia Digital  
Twitter @geroldriedmann 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • In eigener Sache: VOL.AT ab sofort mit extragroßen Bildern und Videos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen