Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

In Dornbirn wurden die Tennis-Winterkronen vergeben

In der Mitte die beiden Finalisten Felix Wohlgenannt und Robin Peham
In der Mitte die beiden Finalisten Felix Wohlgenannt und Robin Peham ©VTV
An den vergangenen beiden Wochenenden gingen in der Dornbirner Messe-Tennishalle die Vorarlberger Tennis-Hallen-Landesmeisterschaft der allgemeinen Klasse 2018 über die Bühne. 
Tennis-Hallen-Landesmeisterschaft 2018

Dornbirn Traditionell findet in Vorarlberg zum Jahresbeginn die Tennislandesmeisterschaft der allgemeinen Klasse statt. Der Vorarlberger Tennisverband als Veranstalter konnte zu den Titelkämpfen 2018 in der Messehalle Dornbirn zahlreiche Tennissportler aus dem ganzen Land begrüssen.

Finale der Topgesetzten

Bei den Damen konnte sich dabei die junge Lochauerin Chiara Büchel schon in der Vorrunde mit zwei Siegen durchsetzten und sich somit für das Finale qualifizieren. Und auch dort gab Büchel keinen Satz ab und sicherte sich mit einem 7:6 und 6:2 Erfolg gegen Laura Fuchs vom TC Haselstauden den Landesmeistertitel 2018. Bei den Herren kam es zum Finale der beiden Topgesetzten – Robin Peham vom TC Altenstadt traf auf Felix Wohlgenannt vom TC ESV Feldkirch. In einem spannenden Duell konnte sich am Ende Wohlgenannt knapp mit 4:6, 6:4, 7:6 durchsetzen und holte sich die Tennis-Winterkrone.

Routinier holte sich B-Bewerb

Im Herrenbewerb wurde dazu noch ein B-Bewerb durchgeführt, bei welchem sich Routinier Daniel Walch mit einem 6:2 und 6:0 Erfolg gegen Valentin Werner den Sieg sicherte. Den Herren-Doppelbewerb sicherte sich die beiden Routiniers Felix Wohlgenannt und Gerrit Lebeda durch einen 7:5, 6:1-Sieg gegen die Überraschungsfinalisten Tobias Fürschuss und Marton Zörenyi. Im Mixed-Doppel-Finale setzten sich Marco Högger und Denise Böhler im Endspiel gegen Alex Feuerstein und Cornelia Lässer mit 6:2, 6:1 glatt durch. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • In Dornbirn wurden die Tennis-Winterkronen vergeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen