AA

In Dornbirn wird ein neues Feuerwehrhaus gebaut

Bauarbeiten sollen im Herbst beginnen
Bauarbeiten sollen im Herbst beginnen ©Stadt Dornbirn
Dornbirn - Die Stadt Dornbirn wird dem Löschzug Watzenegg der Freiwilligen Feuerwehr Dornbirn ein neues Feuerwehrgerätehaus zur Verfügung stellen. Nach den Vorbereitungsarbeiten in den vergangenen Monaten konnte nun der Baubeschluss durch die Dornbirner Stadtvertretung gefasst werden.

Die Bauarbeiten sollen bereits im Herbst beginnen und im Frühjahr des kommenden Jahres abgeschlossen sein. Rund  660.000 Euro sind für diesen Neubau budgetiert.

Auf Grund der Größe der Stadt betreibt die Feuerwehr neben dem Stammhaus in der Siegfried-Fußenegger-Straße mehrere Löschzüge in Watzenegg, Kehlegg, Ebnit und Hatlerdorf. Diese sind vor allem für den Ersteinsatz vorgesehen und können im Alarmfall mitunter bis zu zehn Minuten vor den Kameraden aus dem Stammhaus am Einsatzort sein.

Einsatzgebiet umfasst 850 Objekte

Der Löschzug Watzenegg deckt das Gebiet von der Parzelle Tugstein bis Amenegg ab. Das Einsatzgebiet umfasst rund 850 Objekte in denen rund 1150 Personen wohnen. Weiters deckt die Löschgruppe rund 30 Kilometer Straßennetz – darunter auch die stark frequentierte Bödelestraße – im Ernstfall ab. Der Löschzug besteht derzeit aus 22 aktiven und fünf passiven Mitgliedern und verfügt über ein Kleinlöschfahrzeug.

Durch die Zunahme des Verkehrs aber auch der Bautätigkeit in diesem Gebiet sind die Aufgaben in den vergangenen Jahren gestiegen. Die Mannschaft in den kommenden Jahren deshalb auf 30 Aktive aufgestockt und 2016 wird ein zweites Löschfahrzeug angeschafft.

Das bestehende Feuerwehrgerätehaus ist derzeit in einem Anbau der Volksschule Watzenegg untergebracht und verfügt eine Nutzfläche von rund 80 Quadrameter. Im Herbst vergangenen Jahres konnte für ein neues Projekt ein Grundstück nördlich des ADEG-Marktes gesichert werden. Das Grundstück wurde zwischenzeitlich von der Stadt erworben und als Vorbehaltsfläche Feuerwehr gewidmet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • In Dornbirn wird ein neues Feuerwehrhaus gebaut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen