Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

In die Speichen des Vorderrades geraten

Wie gefährlich es ist, auf der Lenkstange eines Fahrrades mitzufahren, zeigt ein Unfall in Klaus. Die "Beifahrerin" geriet in die Speichen und brachte das Rad zu Fall.

Am Donnerstag gegen 20.05 Uhr fuhr ein 17 Jahre altes Mädchen aus Klaus mit
ihrem Fahrrad auf dem Bregenzerweg in Klaus in Richtung Ortsmitte. Auf der
Lenkstange des Fahrrades führte sie ihre 27 Jahre alte Freundin aus Klaus
mit. Diese geriet während der Fahrt mit dem rechten Fuß in die Speichen des
Vorderrades, wodurch das Mädchen und ihre Freundin zu Sturz kamen und sich
Verletzungen unbestimmten Grades zuzogen.

Sie wurden noch an der Unfallstelle vom Notarzt erstversorgt und
anschließend mit der Rettung ins Krankenhaus Hohenems eingeliefert.
Zur Absicherung und Hilfeleistung war die Feuerwehr Klaus mit acht Mann im Einsatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • In die Speichen des Vorderrades geraten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.