AA

In den Riedgraben gestürzt: Totalschaden

Lustenau – Ein 18-Jähriger stürzte am Donnerstagabend mit seinem Wagen in den Riedgraben, nachdem er nach einem Überholmanöver auf der Hofsteigstraße die Kontrolle über sein Auto verloren hatte.

Am 2.6.2011, gegen 18.55 Uhr fuhr ein 18-jähriger Mann aus Dornbirn mit seinem PKW in Lustenau auf der Hofsteigstraße in Richtung Dornbirn. Er überholte zwei vor ihm fahrende PKW, verlor aber in der darauffolgenden Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, wodurch er nach rechts in den Riedgraben stürzte.

Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Am PKW entstand Totalschaden. Die Straße wurde für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten für eine Stunde gesperrt. Zur Ölbindung wurde die FFW Lustenau eingesetzt.

Polizeiinspektion Lustenau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • In den Riedgraben gestürzt: Totalschaden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen