AA

In den Gegenverkehr geraten

Ein Liechtensteiner kam am Sonntag auf der Faschinastrasse talauswärts aufgrund er glatten Fahrbahn von der Straße ab und prallte frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug.  

Vier Personen wurden unbestimmtes Gardes verletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • In den Gegenverkehr geraten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen