AA

In den Ferien spielend Englisch lernen

Englisch lernen macht Spass
Englisch lernen macht Spass ©Katarina

Bregenz. “Lingolino” bietet Kindern und Jugendlichen in den Sommerferien mit ihren einwöchigen Ferien-Camps, die montags bis freitags von 09.00 bis 15.30 Uhr stattfinden, ein abwechslungsreiches Programm bestehend aus Sport, Spiel, Basteln, Theater und Musik und viel Englisch (in den Englisch-Camps).

In den English-Camps wird nur Englisch gesprochen, so als wäre man im englischsprachigen Ausland. Die Kinder werden von Studenten und Pädagogen aus aller Welt, die mit der englischen Sprache aufgewachsen sind, betreut. Die Counselors sind überwiegend aus England, Kanada, Australien oder den USA.

Die Englisch-Camps, die vom 19.7.2010 bis 23.7.2010 und vom 06.09.2010 bis 19.09.2010 in Bregenz stattfinden richten sich an Kinder zwischen sechs und zehn oder an Jugendliche zwischen elf und 14 Jahren.

Das Kids Day Camp (6 bis 10 Jahre) ist auf all jene, die keine Vorkenntnisse der Englischen Sprache haben, ausgerichtet. Mit dem “Easy English for Beginners” Programm freunden sie sich recht schnell mit der neuen Sprache an. Fortgeschrittene in dieser Altersstufe erlernen viele neue Spiele und Worte. Motiviertes Lernen in spielerischer Umgebung ist auch gerade für jene, die im Sommer ins Gymnasium oder eine Mittelschule starten, besonders geeignet.

Das Teen Day Camp richtet sich an elf- bis vierzehnjährige und setzt einen Grundwortschatz, der in einer “Alltags”-Kommunikation in einem lockeren Rahmen verwendet wird, voraus. Projekte und Aktivitäten können von den Jugendlichen mitbestimmt werden.

Weitere Informationen finden sie unter www.lingolino.at oder unter der Telefonnummer 0650/8700876

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • In den Ferien spielend Englisch lernen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen