AA

In den Bäumen gelandet

Ein Deutscher ist am Samstag mit seinem Gleitschirm, beim Absprung vom Diedamskopf ins Tal,  in den Bäumen gelandet. Der 33-Jährige wurde durch das Klingeln des Handys abgelenkt.

Ein 33-jähriger, in Friedrichshafen wohnhafter Gleitschirmpilot war vom Diedamskopf gestartet und in südöstliche Richtung geflogen. Er flog dann etwas knapp oberhalb den Bäumen und als sein Handy klingelte konzentrierte er sich auf dieses. In Folge geriet er in eine Linkskurve und landete in den Bäumen. Er musste von der Bergrettung Schoppernau vom Baum abgeseilt werden und wurde dann mit einem Skidoo der Bergbahnen zur Talstation gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • In den Bäumen gelandet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen