AA

Impulse für ein gelingendes Schuljahr

Eva Maria Waibel gibt Einblicke in die Existenzielle Pädagogik und stellt „Instrumente“ vor, die es ermöglichen, eine am einzelnen Kind orientierte Pädagogik umzusetzen.
Eva Maria Waibel gibt Einblicke in die Existenzielle Pädagogik und stellt „Instrumente“ vor, die es ermöglichen, eine am einzelnen Kind orientierte Pädagogik umzusetzen. ©Veranstalter
Am Freitag, 6. Oktober 2017 lädt die Stadtbücherei zum Vortrag mit Eva Maria Waibel.

Dornbirn. Wie begleiten wir Kinder gut durchs Schuljahr? Wie begeistern wir sie fürs Lernen? Wie unterstützen wir Kinder dabei, Verantwortung zu übernehmen? Eva Maria Waibel gibt Einblicke in die Existenzielle Pädagogik und stellt „Instrumente“ und Haltungen vor, die es Lehrenden ermöglichen, eine sinnstiftende, am einzelnen Kind orientierte Pädagogik umzusetzen. Für Eltern bietet dieser Abend wertvolle Impulse, wie sie ihr Kind durch ein gelingendes und sinnerfülltes Schuljahr begleiten können. 

Zur Person

Eva Maria Waibel, Jahrgang 1953, Dr. phil. ist Professorin in den Fachbereichen Pädagogik und Pädagogische Psychologie an der Pädagogischen Hochschule Tirol. Eva Maria Waibel stammt aus Dornbirn, ist verheiratet, Mutter von zwei erwachsenen Kindern und Großmutter von mittlerweile vier Enkelkindern.

 

Impulse für ein gelingendes Schuljahr

Vortrag mit Eva Maria Waibel

Freitag, 6. Oktober 2017, 19 Uhr

Stadtbücherei Dornbirn, Schulgasse 44

Anmeldung unter Tel 05572 55786 oder E-Mail stadtbuecherei@dornbirn.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Impulse für ein gelingendes Schuljahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen