Immer mehr Sozialhilfe-Empfänger

Mit der Zahl der Arbeitslosen steigt auch die Zahl der Sozialhilfe-Empfänger. Vor fünf Jahren waren es noch 2.600, jetzt sind es knapp 3.800. Sozialeinrichtungen fordern eine Grundabsicherung und die Senkung der Mieten.

Die Grundabdeckung der Arbeitslosen sei nicht mehr so gedeckt wie noch vor fünf bis zehn Jahren, so Rainer Schuhmacher von den SOS-Beratungsstellen der Caritas. Immer mehr Menschen reicht das Geld am Monatsende nicht mehr für die notwendigsten Dinge.

Das soziale Netz müsse vereinfacht und überschaubarer werden, so der Caritas-Mitarbeiter, langfristig komme man an einer Grundsicherung nicht vorbei.

Wie der ORF berichtet seien Einzelunterstützungen auf Dauer nicht mehr leistbar. Diettrich fordert Strukturänderungen, die das Mietniveau senken. Auch müsse es einen zweiten Arbeitsmarkt auf Dauer geben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Immer mehr Sozialhilfe-Empfänger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen