Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Im Tiroler Nobelskiort geht es für VEU Feldkirch um Punkte

©Luggi Knobel
Die VEU Feldkirch muss zum vierten Mal in Folge in der Fremde antreten.

Wieder ist es ein schweres Auswärtsspiel gegen die heimstarken Adler. Die Tiroler haben ihre bisherigen drei Heimspiele in der Alps Hockey League gewonnen und liegen derzeit auf dem zehnten Tabellenplatz. Die Feldkircher liegen mit nur einem Punkt mehr am Konto auf dem achten Rang.

Es geht also eng zu und her im Mittelfeld der Alps Hockey League. Nachdem die Montfortstädter gegen Salzburg einen Platz eingebüßt haben, kämpft man nun auch mit den Adlern im direkten Duell wer in der Tabelle die Nase vorn hat. Das die Trauben hoch hängen in der Gamsstadt haben die Tiroler Greifvögel eindrücklich bewiesen.

EC „Die Adler“ Kitzbühel  – VEU Feldkirch

Kitzbühel, Sportpark, Samstag 13.10.2018, 19:30h

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Im Tiroler Nobelskiort geht es für VEU Feldkirch um Punkte
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen