AA

Im Notfall muss jeder Handgriff sitzen

Kürzlich fand in Feldkirch eine Übung für die 28-köpfige Pflegemannschaft des Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) Feldkirch statt. Mit dabei war die Feuerwehr von Feldkirch Stadt.

Für die Tätigkeit am NEF ist eine umfangreiche Ausbildung nötig. Alle Diplompflegefachkräfte brauchen, neben der Ausbildung als diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegefachkraft, eine Sonderausbildung, um in den Spezialbereichen Anästhesie und Intensivpflege, arbeiten zu können.

Der Einsatz im Notarzteinsatzwagen NEF gehört – nach der Sonderausbildung zur Intensivpflege – zusätzlich zu einer Fülle an anderen Tätigkeiten ebenfalls zur Arbeit von diplomierten Fachpflegekräften. Notfallsituationen sind in diesen Bereichen Aufgaben, die es für das Pflegepersonal täglich zu bewältigen gilt. „Um neue Innovationen und/oder bekannte Techniken noch zu verbessern, braucht das Pflegerpersonal der Abteilung für Anästhesie und Intensivstationen immer wieder kehrende Übungen“, berichtet Bernd Schelling, Abteilungsleiter der Pflege auf der Intensivstation im Landeskrankenhaus Feldkirch. Bei der diesjährigen Fortbildung waren die Schwerpunktthemen Medizinische Neuerungen und eine Bergeübung mit der Feuerwehr. „Geplant ist“, so Elfie und Peter Paulitsch NEF Beauftragte Pflege, „eine landesweite Übung und Weiterbildung für Pflegekräfte, die in Vorarlberg im NEF tätig sind.

Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte trainieren

Eine enge Kooperation mit den Ärzten, den Pflegekräften und diversen Rettungs- und Bergeorganisationen tragen in diesem Bereich zu einer entscheidenden Verbesserung in der Versorgungsqualität von Notfallpatienten bei. „Darum ist es besonders wichtig, Erfahrungen immer wieder auszutauschen, um so die gemeinsame Arbeit zu verbessern“, erläutert Bernd Schelling. Die diesjährige Übung wurde gemeinsam mit der Feuerwehr durchgeführt und damit die Kooperation noch intensiviert, denn: Bei einem realen Einsatz muss zur Bergung von Menschen der Handgriff von jedem Helfer zu 100 Prozent sitzen. (Quelle: Vorarlberger Krankenhaus-Betriebsges.m.b.H.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Im Notfall muss jeder Handgriff sitzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen