AA

Im Natur- und Landschafts- Schutzgebiet am Alten Rhein

Es ist immer schön am Alten Rhein

Hohenems. Mit einer recht großen Gruppe von 35 interessierten Wanderern ging es am Donnerstag durch das Natur- und Landschafts- Schutzgebiet “Alter Rhein” im Hohenemser Bogen.

Aufgesucht wurden einige Spargelfelder diesseits und jenseits der nicht mehr wahrnehmbaren Grenze am Alten Rhein. Erstes Ziel waren die Felder der Familie Kummer in Diepoldasau, nahe der Schmitterbrücke. Walter, der Pachtherr des Gemeindehofes, wusste Spannendes zu erzählen. Besonders die Tatsache ließ aufhorchen, dass durch eine Kooperation mit einem Industriebetrieb, dort gibt es warmes Wasser im Überfluss, die angrenzenden Spargeläcker wie mit einer Fußbodenheizung angewärmt werden. Kein Wunder, dass es daher bereits im März weissen Spargel zu ernten gab.

Im Betrieb der Familie Britschgi, fast vis a vis der Galerie im Kies der Firma Kopf, konnte der mechanisierte Ablauf der Wasch- Sortier- und Portionier- Anlage bestaunt werden. Die durch einen ordentlichen Wolkenbruch erzwungene Wartezeit wurde locker durch Privateinkäufe weggesteckt. Der anschliessende Wechsel des Rheinufers führte uns dann direkt zum -Spargelfeld der Landwirtschaftsschule in Hohenems. Im Gegensatz zu den vorher gesehenen Betrieben auf der Schweizer Seite, baut man hier grünen Spargel an. Im Schul-Lädele des Bäuerlichen Bildungszentrum bewarb Herr Helmut Eberharter die Produkte seiner Schule mit Engelszungen, so dass noch in fast jedem Rucksack, neben den Spargeln aus der Schweiz, Leckereien aus unserer Region verstaut worden sind.

Für den abschliessenden “Spargel-Risotto-Schmaus” im Gasthaus Habsburg in Hohenems, hatte Hildegard Mathis vom Pilgerteam “San Pellegrino” über zehn Kilogramm grüne und weiße Spargeln verarbeitet.

Weitere Veranstaltungen des Pilgerteams “San Pellegrino” finden Sie auf der Homepage “www.pilgerteam.wordpress.com

 

Roseggerstraße 13 b,6845 Hohenems, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Im Natur- und Landschafts- Schutzgebiet am Alten Rhein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen