AA

Im freien Gelände "verfahren"

Am Samstag gegen 16.00 Uhr fuhr ein 34-jähriger Mann aus Frankfurt mit zwei Begleitern in Lech mit den Snowboards vom Trittkopf außerhalb der Pisten im freien Gelände ab.

Sie verfuhren sich im steilen, felsdurchsetzten Gelände. Während die zwei Begleiter eine Abfahrtsroute im Gelände fanden, musste der 34-Jährige mit dem Hubschrauber mittels Tau geborgen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Im freien Gelände "verfahren"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.