Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Im dritten Anlauf soll es mit erstem Heimsieg klappen

©Gepa
Bulldogs Dornbirn hoffen im Messeeisstadion gegen die Vienna Capitals auf die volle Punkteanzahl

Gegen den KAC (1:3) und Südtirol (2:3) haben die Bulldogs Dornbirn zuhause vor der bescheidenen Kulisse von 250 Anhängern beide Heimspiele in dieser Saison verloren. Nun wollen die Bulldogs gegen den mehrfachen österreichischen Bundesligameister und CL-Teilnehmer aus er Bundeshauptstadt Wien endlich gewinnen. Dornbirn hat zuletzt in Fehervar in der Overtime mit 5:4 das Eis als Sieger verlassen und hat Selbstvertrauen getankt. Allerdings sind auch die Vienna Capitals mit dem starken Legionär Colin Campbell zuletzt mit 6:1 in Innsbruck als Sieger nach Hause gefahren. Zuzutrauen ist den Dornbirn Bulldogs gegen spielstarke Gegner immer eine Überraschung und am Ende die volle Punkteanzahl auf dem Konto zu haben. Puckeinwurf: 19.15 Uhr in Dornbirn.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Im dritten Anlauf soll es mit erstem Heimsieg klappen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen