AA

Im Doppelpack in Front

Perfekter hätte das Wochenende für die heimischen Tischtennisvereine in der 2. Bundesliga nicht verlaufen können. Die Herren des UTTC Kennelbach und die Damen des UTTV Lustenau führen die Ligen jeweils an.

Die Kennelbacher Herren setzten sich in Reutte 9:6 bzw. zu Hause gegen Gross-Enzersdorf bzw. Flötzersteig Wien mit 9:3 bzw. 9:2 durch und haben damit die Tabellenspitze übernommen. Überragend Richard Korbel, der neun Partien gewann, Stefan Lang war acht Mal in den drei Spielen siegreich.

Perfekt genutzt haben auch die Lustenauer Damen ihr Heimrecht in der 3. Sammelrunde. Flötzersteig, Ried, Komperdell (jeweils 6:2) bzw. Sierndorf (6:1) waren kein Gradmesser für Daniela Strauss und Co. In der Tabelle ist das Ländle-Team ohne Niederlage nun alleiniger Tabellenführer.

Link zum Thema:
ÖTTV
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Im Doppelpack in Front
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.