AA

Im „Berghaus Kanisfluh“ ist nicht nur der Ausblick einmalig.

Berghaus "Kanisfluh" auf der Schnepfegg
Berghaus "Kanisfluh" auf der Schnepfegg

Schnepfau. Bregenzerwäldern ist das „Berghaus Kanisfluh“ gut bekannt. Aber auch viele „Ländler“ und Gäste aus dem Ausland machen gerne einen Abstecher nach Schnepfau, um auf der Terrasse oder in den rustikalen Gaststuben nicht nur typische Bregenzerwälder Kost zu genießen, sondern auch spezielle Kreationen der eigenen Küche, angefangen vom Schnepfegger Teller über Käse-Servietten-Knödel bis zu hausgemachten Apfelküchle. Alles frisch zubereitet. Wer also im Gasthaus, hoch über Schnepfau und Bizau gelegen, in gemütlichem Ambiente gut und auch preisgünstig speisen will, ist bei der Familie Moosmann, die das Haus in der dritten Generation führt, an der richtigen Adresse. Ein besonderer Trumpf des Berghofs Kanisfluh, wo man übrigens auch günstig urlauben kann, ist die atemberaubende Aussicht auf die Bergwelt des hinteren Bregenzerwaldes. Die Kanisfluh, der wohl bekannteste Berg der Gegend, ist fast zum Greifen nahe. Bei schönem Wetter ist deshalb die Terrasse der ideale Ort, Speis und Trank zu genießen.

http://essen.vol.at

Bewerten Sie Ihre Lieblingslokale und entdecken Sie wertvolle Lokal-Tipps.

DruckenSchnepfegg 54, 6882 Schnepfau‎ –

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schnepfau
  • Im „Berghaus Kanisfluh“ ist nicht nur der Ausblick einmalig.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen