Illspitz: Die erste Turbine ist in Betrieb

Projektleiter Mathis hat wahrlich allen Grund zur Freude
Projektleiter Mathis hat wahrlich allen Grund zur Freude ©VOL.AT/Hofmeister
Feldkirch - Das Kraftwerk Illspitz in Feldkich hat am Montag, fast zwei Jahre nach dem feierlichen Spatenstich, den Probebetrieb erfolgreich gestartet.
Probebetrieb Kraftwerk Illspitz
Kleine Ill zum Leben erweckt

Am Montag drückten der Feldkircher Bürgermeister Wilfried Berchtold, Manfred Trefalt, Geschäftsleiter der Stadtwerke Feldkirch und Stadtwerke-Referent Rainer Keckeis den Knopf, der zum ersten Mal eine der beiden Turbinen des Kraftwerks Illspitz in Gang setzte. „Auf diesen Moment haben wir lange hingearbeitet. Es ist ein großer Schritt zur weiteren Unabhängigkeit in der Stromproduktion auf ressourcenschonende und ökologische Weise“, erklärte Bürgermeister Berchtold im Anschluss.

Eröffnung am 5. oktober

In den nächsten Tagen soll auch die zweite Turbine erstmals eingeschaltet werden. Es wird jedoch noch ungefähr zwei Wochen dauern, bis beide ständig in Betrieb genommen werden können. Die Bauarbeiten sind zum größten Teil abgeschlossen. Ein Fischaufstieg und eine Treppe warten noch auf die Fertigstellung. Neben kleineren Restarbeiten folgen im Anschluss hauptsächlich kosmetische Tätigkeiten in Form von Erd- und Bepflanzungsarbeiten. Am 5. Oktober soll das Kraftwerk Illspitz offiziell eröffnet werden. Die Gesamtkosten werden sich auf 34 bis 35 Millionen Euro belaufen.

Den ganzen Artikel lesen Sie in den “Vorarlberger Nachrichten“.

Technische Daten zur Kraftwerksanlage:

Ausbauwassermenge: 2 x 60 m³/s
Leistung: 7 Megawatt
Jahreserzeugung: 28,5 Mio. kWh
Stauziel: 429,50 müA
Turbinen: 2 Kaplan BULB mit 2,85m Laufraddurchmesser
Fallhöhe: 4,5 bis 8,5 Meter

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Illspitz: Die erste Turbine ist in Betrieb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen