AA

IfS um Chancengleichheit bemüht

Das Institut für Sozialdienste will die Chancengleichheit für Menschen mit Behinderungen auch auf dem Arbeitsmarkt herstellen. Das IfS vermittelt zwischen den Arbeitssuchenden und den Arbeitgebern.

Ein besonderes Anliegen ist der IfS-Reha, dass bereits junge Leute mit einem Handicap qualifiziert ins Arbeitsleben starten. Unter der Bezeichnung „Integrative Berufsausbildung“ werden ab Herbst acht Lehrberufe angeboten. Das Vorarlberger Modell der beruflichen Integration wurde bereits von vielen Ländern im EU-Raum übernommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • IfS um Chancengleichheit bemüht
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.