AA

Ich glaube an die Macht der Liebe

Schwarzach - Missio lädt zur Begegnung mit Bischof Erwin Kräutler. "Geschwisterlichkeit und Amazonien" war in der Fastenzeit 2007 der Schwerpunkt für die Kirche in ganz Brasilien.

Die Welt bangt um Amazonien: Abholzung der Regenwälder, skrupellose Ausbeutung der Naturreichtümer, Versteppung, Verseuchung der Wasserläufe durch das Quecksilber der Goldgräber, Mammutprojekte zur Energiegewinnung sind in den Schlagzeilen.
„Geschwisterlichkeit und Amazonien“ war in der Fastenzeit 2007 der Schwerpunkt für die Kirche in ganz Brasilien. Kann, darf Geschwisterlichkeit an der Grenze Brasiliens enden? Diese Frage ist der Ausgangspunkt des Tags der Begegnung mit Bischof Erwin Kräutler am Montag, 18. Juni, in Missio Center St. Kolumban. Ein Workshop für pfarrliche MitarbeiterInnen, eine „Welt-Vesper“ als lebendige Kraftquelle aus dem Gebet und der öffentliche Vortrag „Ich glaube an die Macht der Liebe“ wollen Mut zu globaler Geschwisterlichkeit machen.

Das Augenmerk der „Kampagne der Geschwisterlichkeit“ galt den Menschen: den Indianervölkern, den Flussbewohnern, den Kleinbauern, den Bauern ohne Land, den obdachlosen Familien, den Vertriebenen, den Armen und Verelendeten, den Familien, die in den letzten vier Jahrzehnten zu Hunderttausenden zugewandert sind. Die immer noch ausstehende Agrarreform, die Gewalttätigkeit der Großgrundbesitzer und deren Helfershelfer, die Brandrodung, die Sklavenarbeit, der Drogenhandel, der sexuelle Missbrauch Minderjähriger, die Ausbeutung der Frau und der Frauenhandel. Die Probleme der Menschen sind auch Probleme der Kirche, denn diese Menschen sind das Volk Gottes.
Ein Gott des Lebens
Für Bischof Erwin Kräutler ist Befreiungstheologie zutiefst biblisch: „Sie spricht von einem Gott, der mit uns ist, mit uns geht. Und weil Gott ein Gott des Lebens ist, nimmt er auch Partei für all jene, die weniger Leben haben, denen Leben verweigert, geraubt, abgesprochen wird, die in ihrem Leben gefährdet oder bedroht sind, die nach mehr Leben schreien.“

Begegnung mit Bischof Erwin Kräutler

Montag 18. Juni 2007 Bregenz-St. Kolumban 15:00 Uhr

Ein Gott des Lebens, der Partei ergreift 

Workshop mit Bischof Erwin Kräutler für pfarrliche MitarbeiterInnen (Missionskreise, Eine-Welt-Gruppen, Pfarrgemeinderäte)

Anmeldung Tel. 05574/71 742

18:30 Uhr:  Welt-Vesper

19:30 Uhr: Ich glaube an die Macht der Liebe

Vortrag und Gespräch mit Bischof Erwin Kräutler

(Quelle: Missio Vorarlberg)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ich glaube an die Macht der Liebe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen