AA

Ich geh‘ mit meiner Laterne

Multikulturell wurde das Martinsfest in Bludesch-Gais gefeiert.
Multikulturell wurde das Martinsfest in Bludesch-Gais gefeiert. ©Hronek

Multikulturell wurde das Fest des heiligen Martin im Kindergarten in Bludesch-Gais gefeiert. Von den 35 Kindergärtlern im Alter zwischen drei und fünf Jahren haben gleich 25 Kinder migrantischen Hintergrund. Dennoch feierten die unterschiedlichen Kulturkreise gemeinsam mit Kindern und den Kindergärtnerinnen Karin Perktold, Rebekka Sklepos, Lidia Dülger, Carina Schwenninger und Christine Purtscher. Begeistert waren die zahlreichen Besucher von der szenischen Darstellung der Martinslegende durch die Kinder. Pfarrer August Bechter spendete vor dem „Lampionzug“ mit zum Kinderlied „Ich geh‘ mit meiner Laterne“ den kirchlichen Segen und erbat für alle „Licht“ für Geist und Seele.
Anschließend gab es „Käsknöpfle“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Ich geh‘ mit meiner Laterne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen