AA

I love Bellazza: Vom Fashion-Store zur Kult-Party

Lustenau - Bereits die erste Catwalkshow im Frühjahr 2008 im Sender in Lustenau, übertraf alle Erwartungen. Dies rief bei Geschäftsführer Düsi vom Fashionstore Bellazza direkt nach einer Fortsetzung. Catwalk  | Modeschau  | Next Topmodel Gisele  | Im Sender 

Am 01. November wurden die Gäste schlussendlich mit einem Gang über den roten Teppich zur „I love Bellazza“ Fashionparty geladen.

Stargast an diesem Abend war Model Gisele, ehemalige Kandidatin beim Germanys Next Topmodel, die die neuesten Herbst- und Wintertrends von Bellazza präsentierte. Weiters wurde den Gästen eine Styling-Lounge geboten, in der sie sich vom Frisör-Team Haarscharf und von Make-Up Artist Nina Kopf so richtig verwöhnen lassen konnten.

Damit aber auch auf der Tanzfläche keine Ebbe herrschte, wurden Top DJ’s wie DJ Adriano, DJ Harrycane, AD:Ryan sowie sexy Dancer von Red Velvet eingeladen. Das Rezept war ein voller Erfolg und machte auch diese Partynacht zu einer weiteren legendären Feier im Sender Club in Lustenau.

„Nächstes Jahr feiert unser Fashion-Store bereits den vierten Geburtstag. Dazu kann ich nur sagen, dass wir wieder ein Event der Extraklasse für unsere Freunde und Gäste organisieren werden. Es wird das bisher Dagewesene auf alle Fälle übertreffen, ihr dürft also gespannt bleiben“, verriet Düsi, Geschäftsführer vom Fashion-Store Bellazza abschließend.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • I love Bellazza: Vom Fashion-Store zur Kult-Party
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen