AA

Hurrikan "Flossie“ bedroht Hawaii-Inseln

Hurrikan "Flossie“ bedroht die Pazifikinseln von Hawaii: Der Wirbelsturm sollte nach Angaben des Hurrikan-Zentrums für den Pazifik in Honolulu im Verlaufe des Dienstags (Ortszeit) den Süden des US-Bundesstaates streifen.

Dabei könnte der Sturm Windgeschwindigkeiten von über 200 Kilometern pro Stunde erreichen. Die Behörden forderten die Menschen auf der größten Insel „Big Island“ auf, sich und ihre Häuser und Boote auf den Sturm vorzubereiten. Strände, Parks und Schulen wurden am Dienstag geschlossen.

Die Meteorologen rechneten mit heftigen Regenfällen und bis zu sechs Meter hohen Wellen. „Flossie“ gilt als der stärkste Hurrikan, der Hawaii seit dem Hurrikan „Iniki“ vor 15 Jahren erreicht. Damals kamen bei dem Unwetter sechs Menschen ums Leben.

Der Hurrikan könnte noch seine Richtung ändern und auch andere Regionen der Inselgruppe treffen, warnte das Hurrikan-Zentrum auf der Insel Oahu. Dann seien erhebliche Schäden zu befürchten. Touristen und Bewohner wurden aufgerufen, die Radionachrichten zu verfolgen. Obwohl sich die Stärke des Hurrikans „Flossie“ von der Kategorie-Stufe vier auf drei abgeschwächt hat, gebe es keinen Grund zur Entwarnung, so die Wetterexperten.

„Wir müssen auf das Schlimmste gefasst sein und das Beste hoffen“, sagte Harry Kim, ein Bürgermeister auf der Insel Hawaii, der Zeitung „USA Today“. Burt Takata, Angestellter eines Supermarktes in der Stadt Hilo berichtete: „Die Menschen kaufen eine große Menge an Batterien, Wasser und Propan-Gasflaschen. Sie machen sich bereit für den Fall der Fälle.“

Bisher verlaufe die Hurrikansaison 2007 relativ ruhig, betonte Meteomedia-Hurrikanexperte Thomas Sävert. „Derzeit gibt es jedoch gleich mehrere Stürme auf den tropischen Ozeanen. Mitten auf dem Atlantik verstärkt sich ein tropisches Tief. Der entstehende Sturm könnte zum ersten gefährlichen Hurrikan der Saison werden.“ Noch sei es aber zu früh für eine genaue Prognose. Der neue Sturm könne in Richtung Karibik ziehen, möglich sei auch ein Abdrehen kurz vor den Inseln.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Hurrikan "Flossie“ bedroht Hawaii-Inseln
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen