Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hundeinformationen werden fortgesetzt

Dornbirn - Wie im Frühjahr angekündigt, wird die Stadt Dornbirn die Sommersaison in den Achauen mit einer Befragung abschließen.

Am kommenden Wochenende wird in den Achauen aber auch an anderen gut frequentierten Plätzen im Dornbirner Naherholungsgebiet nochmals informiert, dabei werden aber auch die Besucher dieser Plätze befragt. Konkret möchte die Stadt wissen, wie die Bevölkerung zur Hundkampagne steht, ob Verbesserungen bemerkbar sind und wie sie die Bemühungen der öffentlichen Hand um die Sauberkeit in den Naherholungsgebieten beurteilt. Die Ergebnisse sollen bis Ende September vorliegen.

Die Bemühungen der Stadt um ein besseres „Miteinander“ von Hundbesitzern und anderen Nutzern der Naherholungsgebiete wurden vor mittlerweile drei Jahren intensiv gestaltet. Dornbirn war damit landesweit Vorreiter. Im ersten Jahr der Kampagne wurde eine Befragung durchgeführt. Die Aktivitäten der Stadt wurden damals von rund 85% der Bevölkerung befürwortet. Auch heuer wurde die Informationskampagne aber auch laufende Kontrollen durch die Stadtpolizei sowie verstärkte Reinigungseinsätze in den Achauen durchgeführt. (Quelle: Stadt Dornbirn)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Hundeinformationen werden fortgesetzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen