Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hundebesitzerin von Oskar gefunden

Hund sucht seinen Besitzer/in
Hund sucht seinen Besitzer/in ©Sandra Kathan
Feldkirch. 15.20 Uhr. Über Initiative der 3b-Bakip-Schülerinnen und LehrerInnen und der Mithilfe von Polizei und Tierrettung konnte die Besitzerin des herrenlosen Hundes bereits ausfindig gemacht werden. Diese Dame war in Fedkirch zu Besuch bei einer Austellung, als ihr Hund Oskar reißaus genommen hatte. Verzweifelt hat sie sich an die Stadtpolizei gewandt, die ihr mitteilen konnte, dass sich der Hund bei den Schülerinnen der Bakip befindet. Alle waren glücklich, das Haustier einer glücklichen Hundemama übergeben zu können.
mehr Bilder von dem Hund

Feldkirch. 14.30 Uhr. Heute, Donnerstag, 10.5., ist ein herrenloser Hund am Institut St. Josef in der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik gestrandet. Lehrer/innen und Schülerinnen der Klasse 3b sorgten sich gleich um das arme Tier.

Wer vermisst diesen Hund? Es ist ein männlicher Mischling und sehr zutraulich.

Der Hund trägt eine bronzefarbene Marke mit der Nummer 190 und der Aufschrift RÜTHI.

Der Hund wurde von der Tierrettung ins Tierheim in Dornbirn gebracht und kann dort abgeholt werden.

Die Klasse 3b freut sich über eine Nachricht des Besitzers, wenn sein Hund wieder bei ihm ist.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Hundebesitzerin von Oskar gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen