AA

Huckepack - Mann fährt mit Hund auf dem Rücken durch Zürich

©Ein Radler fuhr seinen Hund am Montagabend auf den Schultern durch die Stadt - Foto "20 Minuten"
Das ist eine etwas andere Art, seinen Hund zu transportieren: Im Huckepack auf den Schultern während des Fahradfahrens. Mitten in Zürich. Der Transporteur des Vierbeiners wurde angezeigt. Nun ein Richter muss sich den Fall nun ansehen, wie "20 Minuten" berichtet.

Ja, der Hund ist der beste Freund des Menschen. Besonders am Feierabend gehen die stolzen Besitzer gerne Gassi mit ihrem Kläffer oder drehen eine Runde mit dem Fahrrad, während der Wauwau daneben mitläuft. Doch was am Montagabend in der Zürcher Innenstadt geschah, bot wahrlich ein komisches Bild. Ein Fahrradfahrer hatte seinen Hund nämlich auf seinen Schultern, während er durch die Straßen der Stadt radelte.

“Dachte, ich sehe nicht richtig”

Ich bin dort auf dem Trottoir gelaufen, als ich einen Velofahrer mit dem Hund auf den Schultern sah – ich dachte, ich sehe nicht richtig”, sagte ein Augenzeuge gegenüber “20 Minuten”. Vor allem habe er sich gefragt, wie der Mann den Hund überhaupt auf seine Schultern bekommen habe. Auf der Stampfenbachstrasse in Zürich seien mehrere Passanten stehengeblieben, hätten gelacht und ihre Handys gezückt. Nachdem die Polizei den Mann angehalten hatte, musste er den Hund wieder auf den Boden lassen.

Gesetzlich nicht erlaubt

Für die Polizisten war die Sache klar. Gemäß Stadtpolizei-Sprecher Marco Bisa ist diese Hunde-Transportart gesetzlich nicht erlaubt. “Tiere, die mit einem Fahrrad oder Motorrad transportiert werden, müssen sich in einem Korb oder Käfig befinden”, sagt Bisa. Der Radfaher wurde angezeigt. “Ein Richter muss sich den Fall anschauen und über das Strafmaß entscheiden.” Ein ähnlicher Fall sei in der Stadt Zürich bisher noch nie vorgekommen. Laut Bisa ist niemand sonst bekannt, der seinen Vierbeiner via Huckepack durch Zürich geführt hätte. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Huckepack - Mann fährt mit Hund auf dem Rücken durch Zürich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen