AA

Hubert Wiltschi wechselte für eine Woche von VIW/VKW ins „Dowas“.

Kennelbach - Einen Rollentausch wollte der Kennelbacher Hubert Wiltschi im Rahmen des Projekts „Brückenschlag“ vornehmen. Er tauschte seinen Arbeitsplatz in der Organisationsentwicklung der VIW/VKW für eine Woche gegen einen im „Dowas“.

Über 20 Führungskräfte aus der Vorarlberger Wirtschaft haben bereits über das Projekt „Brückenschlag“ Einsätze in sozialen Institutionen absolviert, um die eigene Sozialkompetenz zu vertiefen. Eine Erfahrung, die auch Hubert Wiltschi nicht missen möchte: „ Der persönliche Kontakt und die offenen Gespräche mit Menschen, die mit ihrer Situation aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr zurecht kommen, haben mich sensibler für solche Schicksale gemacht“, sagt Wiltschi über seine Arbeit im Bregenzer Obdachlosenhaus, der auch schon bei „Integra“ am Fließband gearbeitet hat.

Wenig Einrichtungen

Insbesondere in den städtischen Bereichen ortet Hubert Wiltschi einen Mangel an solchen Anlaufstellen: „Wenn es um die Grundversorgung von Obdachlosen geht, haben wir im Ländle noch zu wenig adäquate Einrichtungen.“ Wiltschi, der in seiner Freizeit seit 30 Jahren beim Roten Kreuz als Rettungsfahrer tätig ist, würde es begrüßen, wenn noch mehr Unternehmen ihre Führungskräfte auch gelegentlich mit „den Schattenseiten des Lebens“ und deren Betroffenen konfrontieren würden. Die VIW/VKW haben überdies gute Erfahrungen mit Menschen gemacht, die sie über punktuelle Einsätze und sonstige Unterstützungen wieder in einen regulären Arbeitsprozess geführt haben.

ZUR PERSON

Hubert Wiltschi Jahrgang: 1955 Wohnort: Kennelbach Familie: verheiratet, 2 Kinder Hobbies: Mitarbeit beim Roten Kreuz, Skifahren, Wandern, Neo-Imker

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kennelbach
  • Hubert Wiltschi wechselte für eine Woche von VIW/VKW ins „Dowas“.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen