AA

HTL-Schüler bauen ein Haus

Die HTL-Schüler dürfen zurecht stolz sein
Die HTL-Schüler dürfen zurecht stolz sein ©VOL.AT/Schmidt
Rankweil - Seit einem Jahr dreht sich in der Werkstätte der HTL-Rankweil für Fachlehrer Robert Nachbauer und seine 24 Schüler alles nur um eines – gemeinsam ein Haus zu bauen. In der Werkstatthalle der Schule entsteht ein kleines Übungshaus im großen Stil.
Interview mit Fachlehrer Robert Nachbauer
Umfrage unter den Schülern
Haus im Kleinformat

Was zu Beginn eine kaum umsetzbare Idee war, konnte durch den unermüdlichen Einsatz von Robert Nachbauer realisiert werden. Ein wohl einzigartiges Projekt eines engagierten Lehrers für seine Schüler.

Praktischer Nutzen für Schüler steht im Vordergrund

Im Vordergrund standen für Fachlehrer Nachbauer die praxisbezogenen Möglichkeiten für seine Schüler: „Das Haus hat den Zweck, dass die Schüler das, was sie im theoretischen Unterreicht lernen, nun praktisch eins zu eins umsetzen können“, ist Nachbauer Stolz. Übungshäuser gab es zwar schon früher an der HTL in Rankweil, doch damals beschränkte man sich auf das Aufmauern eines Geschosses ohne Verputz und andere Details. Das neue und weit modernere Übungshaus besteht aus drei Zimmern und hat sogar eine Treppe, die ins Obergeschoß führt.

Übungshaus bietet einzigartige Möglichkeiten

“Die Schüler arbeiten hier mit modernsten Baustoffen und können sich auch deshalb, nach Abschluss der Schule, auf dem Markt behaupten“, ist Nachbauer überzeugt. Einzigartig an diesem Übungshaus sind die Detailvielfalt und die zahlreichen praktischen Möglichkeiten für die HTL-Schüler. So werden hier nicht einfach nur Mauren hochgezogen und verputzt. Hier sind die Schüler weit mehr gefordert. Sie müssen Fenster einbauen oder auch ein komplettes Bad mit WC einrichten. Aufwendiger und herausfordernder wird es dann schon beim Errichten einer Decke in Fertigteilbauweise und nicht zuletzt beim Bau einer schallgedämpften Stiege. „Der Unterricht erweist sich dadurch als zeitgemäß, was für den späteren Berufseinstieg der Schüler ein sehr wichtiger Faktor darstellt“, weiß Nachbauer.

Pro Semester arbeiten zwölf Schüler am Übungshaus. Das Besondere daran ist, dass über 40 Prozent der zukünftigen Bautechniker junge Frauen sind. Das Baugewerbe liegt also, zumindest in der HTL-Rankweil, nicht mehr allein in männlicher Hand.

Ohne Sponsoren wäre Übungshaus nicht realisierbar

Der Bau eines Hauses in diesem Ausmaß ist nicht nur wegen seiner vielfältigen Bauweise etwas Besonderes. Denn so ein Haus kostet eine Menge Geld, wodurch das Budget der HTL weit überstiegen worden wäre. „Durch ein großes Netzwerk war es überhaupt erst möglich, das Projekt zu realisieren. Ohne das Sponsoring und die Unterstützung zahlreicher Unternehmen wäre es mir nicht gelungen, meine Idee in die Tat umzusetzen, wofür die Schule und ich sehr dankbar sind“, freut sich Nachbaur abschließend. Einen Wermutstropfen bringt das Projekt aber doch mit sich. Sobald das Übungshaus fertiggestellt ist, wird es auch gleich wieder abgerissen um für ein neues Haus Platz zu machen, welches noch umfangreicher ausfallen wird.

Das Erfolgsprojekt „Übungshaus“ wird unterstützt von den folgenden Unternehmen:
Doka (Schalungen), Getzner Werkstoffe GmbH (Schalldämmlager), Hilti AG (Bohrmaschinen, Akkuschrauber und vieles mehr in allen Dimensionen), Hilti & Jehle GmbH (Beton, Kies, Sand – inklusive Transport), Inhaus (Badewanne und WC), Internorm (Fenster), Peikko Austria GmbH (Anker für Fertigteile), Rädler Baustoffe (diverse Baustoffe, zum Beispiel Kanalrohre, Ytong, Estrichmaterialien), Röfix AG (diverse Verputze und Dämmsysteme), Sika Österreich GmbH (Fugenbänder und Bauspezialprodukte), Stephan Bell GmbH & Co KG – Fließen Pool, Wolf Zargen (Türzargen), Würth Hochenburger GmbH (Dämmmaterialien und diverse Baustoffe), Ziegelwerk Klosterbeuren (Ziegel inklusive Transport), Ziegelwerk Wienerberger (Ziegel inklusive Transport)

Fachlehrer Robert Nachbauer im Interview

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

Umfrage unter den Schülern

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • HTL-Schüler bauen ein Haus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen