AA

HTL Dornbirn feiert Europatag – natürlich online

Direktor Michael Grünwald nahm im vergangenen Herbst die Botschafterschule-Urkunde entgegen.
Direktor Michael Grünwald nahm im vergangenen Herbst die Botschafterschule-Urkunde entgegen. ©HTL
Die HTL Dornbirn ist eine Botschafterschule des Europäischen Parlaments.
HTL Dornbirn feiert Europatag – natürlich online

Dornbirn. Am Europatag (9. Mai) werden Frieden und Einheit in Europa gefeiert. Es ist der Tag der Schuman-Erklärung. Im Jahr 1950 hielt der französische Außenminister Robert Schuman an diesem Tag in Paris eine Rede, in der er seine Vision einer neuen Art der politischen Zusammenarbeit in Europa vorstellte.

Seine Idee war die Schaffung einer überstaatlichen europäischen Institution zur Verwaltung und Zusammenlegung der Kohle- und Stahlproduktion. Knapp ein Jahr später wurde eine solche Institution eingerichtet. Robert Schumans Vorschlag gilt als Grundstein der heutigen Europäischen Union.

Frieden im Mittelpunkt

Als „Botschafterschule des Europäischen Parlaments“ hat es sich die HTL Dornbirn zum Ziel gesetzt, das Bewusstsein für Europa und für das Europäische Parlament sowie die europäische Demokratie bei jungen Menschen zu fördern.

Im Jahr 2019 besuchten Emily Gmeiner und Laura Blodnig aus der 5aMP (Ausbildungsschwerpunkt Mode und Produktionstechniken) ein Seminar in Wien und wurden zu Juniorbotschafterinnen des Europäischen Parlaments ernannt. Nun, ein Jahr später, hatten sie die entscheidende Idee: „Wir feiern online!“ Direktor Michael Grünwald, der im September die Botschafterschul-Urkunde von der damaligen Bundesministerin Iris Eliisa Rauskala und dem EP-Vizepräsident Othmar Karas entgegennahm, war sofort begeistert: „Wir feiern, dass wir trotz schwieriger Herausforderungen, die auf uns warten, in Frieden leben.“

Vizepräsident im Online-Talk

Und somit stand der Feier nichts im Wege: die Europafahne wurde gehisst und auf den sozialen Medien der HTL Dornbirn wurde ein Foto der Modeschau 2019 veröffentlicht, das Stefania Schnoz aus der 3aMP im Modell “Europa” zeigt. Dieses Modell wurde im Zuge einer Diplomarbeit für die Weltgymnaestrada 2019 in Dornbirn entworfen und gefertigt. Weiters wurden die Schülerinnen und Schüler zu einem Wissensquiz rund um das Thema Europa eingeladen und schlussendlich gab es einen exklusiven Botschafterschul-Online-Talk mit dem Vizepräsident des Europäischen Parlaments Othmar Karas. Themen waren die Zukunft Europas und die Antworten der EU auf die Corona-Krise – also viel spannender Gesprächsstoff.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • HTL Dornbirn feiert Europatag – natürlich online
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen